Mechatronische Lösungen
für Aktorik und Sensorik
  • Berufsausbildung bei schlaeger

Berufsausbildung

Ausbildung bei schlaeger

Es ist schön zu sehen, wie sich junge Leute bei uns entwickeln. Vom Beginn bis zum Ende der Ausbildung machen sie große Schritte. Die richtigen Kandidaten mit ausgewählt zu haben, das freut mich fachlich wie menschlich sehr.

Personalabteilung

Im Jahr 2014 haben am 1. September neun neue Auszubildende bei schlaeger begonnen. Über alle Berufsbilder sind zur Zeit 30 Azubis angestellt: zukünftige Mechatroniker, Ingenieure, Verfahrensmechaniker, Fachinformatiker, Industriekaufleute und Fachlageristen. Wir bilden mit dem Ziel aus, diese jungen Menschen auch zu übernehmen. Bisher ist uns das gut gelungen. In den letzten 10 Jahren haben wir mehr als 60 junge Leute ausgebildet und 95% übernommen. 


Die TBB – Technische Berufsbildung Bayreuth GmbH

Mit Zusatzkursen machen wir unsere Azubis topfit für die Berufswelt. Ergänzend zu Betrieb und Berufsschule bildet die TBB den dritten Ausbildungsort für die Auszubildenden von schlaeger. Dort findet auch der unabhängige Einstellungstest statt. Mehr Infos


Bewirb Dich jetzt!

Du bist technikbegeistert und möchtest in einem mittelständischen Unternehmen mit flachen Hierarchien, einem jungen Team und modernem Maschinenpark lernen? Dann bewirb Dich auf einen unserer Ausbildungsplätze ab 1. September 2018.

Dein Weg zu uns

1. Sende uns Deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 31. Oktober 2017 per Post an:

schlaeger Kunststofftechnik GmbH
Personalabteilung
z.Hd. Herrn Stefan Günther
Ritter-von-Eitzenberger-Str. 10
95448 Bayreuth

oder per E-Mail an bewerbung(at)schlaeger.com
oder über unser Onlinebewerbungsformular*.

2. Wenn uns Deine Bewerbung überzeugt, laden wir Dich zum Einstellungstest in die TBB ein. Hier testen wir die Fähigkeiten und Talente, die uns für die Ausbildung wichtig sind.

3. Du hast den Einstellungstest gemeistert? Dann laden wir Dich zu einem persönlichen Gespräch ein, um Dich kennen zu lernen und herauszufinden, ob wir zueinander passen.


Mechatroniker (m/w)

Ausbildung zum Mechatroniker bei schlaeger

Technik war und ist absolut mein Ding. In der Ausbildung zum Mechatroniker greift alles ineinander: Mechanik, Elektrik und Software. Die ideale Kombination für mich! Meine technischen Kenntnisse baue ich von Tag zu Tag mehr aus. Der Maschinenpark in der Fertigung von schlaeger ist sehr umfangreich, jede Maschine ist anders und erfordert andere Handgriffe und Tests. Da braucht man manchmal Geduld, Wissen und Können bei der Fehlersuche.

Auszubildender zum Mechatroniker im 3. Lehrjahr

Ausbildungsdauer
3 ½ Jahre

Voraussetzung
Hochschulreife oder gute mittlere Reife

Tätigkeiten
Durch das fachübergreifende Arbeiten und das mechanische, elektronische Know-How ist der Mechatroniker der Mann bzw. die Frau für unsere hochautomatisierten Produktionsanlagen. Du bearbeitest manuell und maschinell Werkstücke, setzt aus Einzelteilen Systeme zusammen, montierst, testest, prüfst ... Bei der kniffeligen Fehlersuche an größeren Anlagen ist Deine Geduld gefragt.

Highlight
Die Teilnahme an technischen Grundkursen in der TBB (Technische Berufsbildung Bayreuth GmbH) sichert Dir einen entscheidenden Vorsprung in der Ausbildung zum Mechatroniker (m/w). 


Verfahrensmechaniker (m/w)

Fachrichtung Kunststoff- und Kautschuktechnik

Ausbildung zum Verfahrensmechaniker bei schlaeger

Kunststoff ist ein beeindruckendes Material, damit ist so viel möglich. Daher habe ich mich für diesen Berufszweig entschieden. Den Ausbildungsplatz bei schlaeger zu bekommen, war ein echter Glücksgriff, denn hier werden die Teile, für die ich verantwortlich bin, auch weiterverarbeitet. Es ist spannend zu sehen, wie es mit ihnen weitergeht. Durch die Kooperation mit der TBB ist meine Ausbildung besonders fundiert. Das öffnet mir zahlreiche Möglichkeiten für meine berufliche Zukunft.

Auszubildender zum Verfahrensmechaniker im 3. Lehrjahr

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Voraussetzung
Mittlere Reife oder guter qualifizierter Hauptschulabschluss

Tätigkeiten
Schon in Deiner Ausbildung trägst Du eine große Verantwortung in der Produktion. Du betreust automatisierte Maschinen, Anlagen und Werkzeuge. Außerdem hilfst Du dabei, Produkte und Abläufe zu verbessern. 

Weiterbildung
Wir garantieren Dir im Rahmen Deiner Ausbildung die Teilnahme an externen Fachkursen in der TBB (Technische Berufsbildung Bayreuth GmbH) und bereiten Dich so optimal auf deine berufliche Zukunft als Verfahrensmechaniker vor.