Mechatronische Lösungen
für Aktorik und Sensorik

Unsere neuen Auszubildenden starten ins Berufsleben

15.09.2017

Für acht junge und talentierte Nachwuchskräfte fing am 1. September ein neuer Lebensabschnitt an: Sie begannen ihre 3- bis 3,5-jährige Ausbildung bei schlaeger.


Zu den neuen Auszubildenden bei schlaeger gehören in diesem Jahr vier Mechatroniker und vier Verfahrensmechaniker. Darunter ist auch ein junger Mann aus unserem Flüchtlingsprojekt, der das Einstiegsqualifizierungsjahr (EQJ) erfolgreich absolviert hat und dem mit einem Ausbildungsplatz eine vielversprechende Zukunft geboten wird. Jungen talentierten und engagierten Menschen berufliche Perspektiven zu bieten, ist grundsätzlich zentrales Thema unseres Ausbildungsprogramms: „Die Branche blickt mit entscheidenden Entwicklungen vor allem im Bereich der Elektromobilität einer spannenden und gleichzeitig vielversprechenden Zukunft entgegen. Deshalb müssen auch wir unsere Wirtschaftskraft sichern – vor allem durch gut ausgebildeten Nachwuchs, der langfristig seinen Weg mit uns geht. Unsere Übernahmequote von 95 % spricht daher für sich", so Personalleiter Stefan Günther.

 

Fit für das Berufsleben: Knigge-Kurs & Azubi-Ausflug

Um den Azubis den Einstieg in den neuen Lebensabschnitt zu erleichtern, gab ihnen Berufseinstiegsbegleiterin Monika Friedlein von der TBB im Rahmen eines „Knigge-Kurses“ wertvolle Tipps und Hinweise rund um Dresscode, Etikette und souveräne Gesprächsführung. Damit sich alle 23 Azubis besser kennenlernen können und um den Teamgeist zu stärken, ging es für die Nachwuchskräfte Mitte September ins Allgäu. Die Auszubildenden und deren drei Betreuer konnten sich hier beim Wildwasserrafting auf der Iller einer besonders abenteuerlichen Herausforderung stellen.

 

Du interessierst dich auch für einen Ausbildungsplatz bei schlaeger?

Alle Anforderungen, Voraussetzungen und Möglichkeiten findest du unter Karriere.

 

Besuche uns auf der Bayreuther Ausbildungs- und Studienmesse!
Am 30. September stehen dir in der Oberfrankenhalle einige unserer Azubis persönlich Rede und Antwort.

Zum Berufsstart bei schlaeger gehört auch immer ein Ausflug für alle Azubis: Dieses Jahr ging es ins Allgäu zum Wildwasser-Rafting.

Zum Berufsstart bei schlaeger gehört auch immer ein Ausflug für alle Azubis: Dieses Jahr ging es ins Allgäu zum Wildwasser-Rafting.

Beim Rafting konnten unsere Azubis den Teamgeist stärken und sich gleichzeitig besser kennenlernen.

Beim Rafting konnten unsere Azubis den Teamgeist stärken und sich gleichzeitig besser kennenlernen.