Mechatronische Lösungen
für Aktorik und Sensorik

Höchste Qualität in Serie: schlaeger als Benchmark beim weltgrößten Zulieferer Bosch

19.01.2018

Geschäftsführer Anton Fuchs referiert bei Bosch in Bamberg


Das Wissen und die Erfahrung von schlaeger sind gefragt! Deshalb wurde Anton Fuchs als Gastredner zum diesjährigen Qualitätsleitertreffen der Robert Bosch GmbH in Bamberg eingeladen. Als „Lieferant mit ausgezeichneter Serienqualität“ referierte der Geschäftsführer der Schlaeger M-Tech GmbH vor 90 internationalen Teilnehmern zum Thema „Qualitätsmethoden bei schlaeger“. 

100 Mio. Produkte ohne Fehler im Feld – das heißt drei Jahre erstklassige, beständige Serienqualität beim Original Equipment Manufacturer Bosch – sprechen für sich und für schlaeger. Warum die Qualität in Produktion und Dienstleistung bei dem Bayreuther Unternehmen seit Jahren auf höchstem Niveau läuft, wie sich die Zusammenarbeit mit einem der erfolgreichsten Automobilzulieferer weltweit in den letzten Jahren weiterentwickelt hat und wie sich schlaeger den Herausforderungen der Zukunft stellen will – über diese Themen referierte Anton Fuchs vor allen Verantwortlichen für interne und externe Qualität bei Bosch in Bamberg. Damit repräsentierte schlaeger aus den ca. 1100 Bosch-Lieferanten die Lieferantenseite  – die Kundensicht wurde durch einen exzellenten Vortag des BMW-Werkleiters aus Dingolfing dargestellt.

 

„Die Einladung von Bosch war eine große Ehre und gleichzeitig eine Bestätigung und Anerkennung für die Qualität unserer Arbeit“, so Anton Fuchs. „Vor allem der Bereich der Mobility Solutions mit allen Antriebskonzepten entwickelt sich rasant. Hersteller müssen sich den permanenten Herausforderungen des Marktes immer wieder neu stellen: mit innovativen Lösungen, exakt geplanten Entwicklungsabläufen, aber vor allem mit verlässlicher Qualität in Serie. Hier konnte ich Erfahrungen aus unserer 35-jährigen Zusammenarbeit einbringen, die die stetige Entwicklung unseres Qualitätsanspruchs ausmachen. Dazu gehört, dass Prozesse und Produkte ständig weiterentwickelt, anspruchsvolle Standards eingehalten und mit modernen Methoden überprüft werden. Unsere Mitarbeiter arbeiten nach der Null-Fehler-Philosophie: Wir lernen aus Fehlern und sorgen dafür, dass jeder nur einmal passiert. Ich bedanke mich bei jedem Mitarbeiter für seinen Beitrag – diese Einladung war das Ergebnis jahrelanger Teamarbeit in unseren Büros und 3-schichtig arbeitenden Produktionshallen“.

Geschäftsführer der Schlaeger M-Tech GmbH Anton Fuchs wurde als Gastredner zum Qualitätsleitertreffen der Robert Bosch GmbH in Bamberg eingeladen.