Mechatronische Lösungen
für Aktorik und Sensorik

schlaeger erstmals Aussteller auf der CWIEME

19.07.2018

Vom 19. bis 21. Juni 2018 stellte schlaeger auf der CWIEME in Berlin aus. Als eines von über 750 Unternehmen aus über 40 Ländern präsentierte schlaeger sein Leistungsspektrum auf der größten Messe und Konferenz für Spulenwicklung, Isolierung und Elektrofertigung.


CWIEME ist einer der wichtigsten jährlichen Treffpunkte für die Transformatoren-, Elektromotoren- und Energieerzeugungsindustrie. Knapp 7.000 Fachbesucher informierten sich 2018 über elektrische Ausrüstung, Isolierungen und Materialien, neueste Maschinen, Produkte und Dienstleistungen.

Entscheider treffen, Partner finden, Impulse mitnehmen

Thomas Seidl, Prozessentwickler bei schlaeger, zog nach drei erfolgreichen Messetagen Bilanz: „Die Teilnahme an der CWIEME hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die Messe bot eine gute Plattform, damit Entscheider unsere Produkte direkt vor Ort begutachten konnten. Gleichzeitig erhalten sie wichtige Informationen direkt aus erster Hand. Auf der CWIEME konnten wir mit unseren mechatronischen Baugruppen das Interesse vieler Besucher und Lieferanten wecken, die vielleicht bald zu potenziellen Partner werden. Wir konnten aber auch selbst viele Impulse und Anregungen mitnehmen – vor allem rund um das Zukunftsthema Elektromotoren.“ 

Die CWIEME bot eine gute Plattform, damit Besucher unsere Produkte vor Ort begutachten und testen konnten.

Die CWIEME bot eine gute Plattform, damit Besucher unsere Produkte vor Ort begutachten und testen konnten.

Geschäftsführer Anton Fuchs (2.v.r.) und das Team von schlaeger konnten viele neue Impulse rund um das Thema Elektromotoren sammeln.

Geschäftsführer Anton Fuchs (2.v.r.) und das Team von schlaeger konnten viele neue Impulse rund um das Thema Elektromotoren sammeln.