Mechatronische Lösungen
für Aktorik und Sensorik

Messerückblick: schlaeger auf der CWIEME 2019

18.06.2019

Bereits zum zweiten Mal stellte das Team von schlaeger auf der „Coil Winding Expo“ (CWIEME) innovative Entwicklungen und Lösungen rund um mechatronische Baugruppen vor. Vom 21. bis 23. Mai fand die CWIEME – weltweit größte Messe für Hersteller von Elektromotoren und Transformatoren – in Berlin statt. Sie ist seit nunmehr 24 Jahren der Branchentreffpunkt für Hersteller von Elektromotoren, Generatoren, Transformatoren und Elektrofahrzeugen. Auch 2019 nutzen wieder über 7.000 Fachbesucher die Veranstaltung, um neue Impulse mitzunehmen und sich zu informieren.

„Getreu unseres Messemottos ´Visionary drive assemblies – engineered in plastic, iron and copper´ präsentierten wir unsere Kernkompetenzen“, so Christian Schuller, Produktentwickler bei schlaeger. Zu den zentralen Themen am Messestand von schlaeger gehörten Entwicklungen bei Stator- und Rotorenelementen sowie im Bereich linearer Aktuatoren. „Gerade die Exponate zum Thema Dünnwandspritzguss stießen auf großes Interesse. Hier konnten sich Entscheider von der Materialkompetenz bei Thermoplasten mit erhöhter thermischer Leitfähigkeit überzeugen. Auch das über Jahrzehnte gewonnene Know-how im Bereich der mechatronischen Baugruppen für Aktoren war sehr gefragt. In all diesen Bereichen konnten wir Entscheidern innovative Produktlösungen bieten – speziell nach den Wünschen unserer Kunden entwickelt und gefertigt.“

schlaeger blickt durchweg positiv auf die Messe zurück: „Die CWIEME war auch 2019 eine gute Plattform, damit Interessierte sich direkt vor Ort von der Innovationskraft und Qualität unserer Produkte anhand bestehender Bauteile und eigens gefertigten Exponaten überzeugen konnten. Aber nicht nur das: Durch die Gespräche mit potenziellen Partner können auch wir viele Impulse und Anregungen mitnehmen. Daher wird die CWIEME Berlin sicherlich auch 2020 fester Bestandteil unseres Messekalenders sein“, so Geschäftsführer Anton Fuchs resümierend.    

Vom 21. bis 23. Mai präsentierte schlaeger seine Kernkompetenzen in Berlin.

Vom 21. bis 23. Mai präsentierte schlaeger seine Kernkompetenzen in Berlin.

Am Messestand konnten sich Entscheider von der Materialkompetenz bei Thermoplasten mit erhöhter thermischer Leitfähigkeit überzeugen.

Am Messestand konnten sich Entscheider von der Materialkompetenz bei Thermoplasten mit erhöhter thermischer Leitfähigkeit überzeugen.

Die Messe war auch eine ideale Plattform, um sich auszutauschen und neue Impulse und Anregungen mitzunehmen.

Die Messe war auch eine ideale Plattform, um sich auszutauschen und neue Impulse und Anregungen mitzunehmen.